Kasper bei den Tieren

Kasper rettet die Tiere im Wald (V.Panter April 2012)

Kasperle und Gretel haben sich zu einem Spaziergang in den Wald verabredet. Nur, wo steckt die Gretel und was will sie alleine im Wald. Das kann nur der Förster wissen, denn der weiß immer was im Wald los ist. Bei ihm lernt der Kasper viel über Bäume, die Tiere und versteht nebenbei was Nachhaltigkeit, Naturschutz und Biosphäre überhaupt bedeuten. Auf der Suche nach der Gretel begegnet der Kasper selber den Tieren und findet viele neue Freunde, nur die Gretel bleibt verschwunden. Da tappt der Räuber durch den Wald, leider versteht der so gar nichts von Tieren und ein Geheimnis hat er auch noch.
Ein lustiges Kasperle Stück bei welchem jeder ganz nebenbei etwas über Naturschutz und Nachhaltigkeit erfährt. Lustig und lehrreich, liebevoll gestaltet.

Altersempfehlung: Ab 3 Jahre.

 

Auf Wunsch kann das Stück auf die jeweiligen Tiere und Naturschutzgebiete am Spielort angepasst werden, sodass die Kinder sich immer mit der eigenen Umgebung auseinandersetzen können. (Tierwünsche bitte rechtzeitig angeben)

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.